Continental Europe - DE

Gebogene Fassaden

Logo überprüfen
Highlights
Leistung und Energieeffizienz

Erfahren Sie, wie Glas die energetische und akustische Leistung eines Gebäudes beeinflussen kann

Anwendungsbereiche von Glas

Sie suchen Glas für Fassaden, Innenräume, Häuser oder spezielle Anwendungen – wir haben eine Lösung

Welches Glas ist am besten geeignet

So kann das passende Glas Ihre Lebensqualität verbessern und Ihr Zuhause noch schöner machen

Glas verstehen

Erfahren Sie mehr über Glas und seine Einsatzmöglichkeiten.

Mit Glas bauen

Glas ist das ultimative Bauelement und kann auf jedes Projekt zugeschnitten werden.

Glas für Ihr Zuhause

Wir helfen dabei, Glasdesign für mehr Häuser als je zuvor zu inspirieren.

Highlights
BNL-BNP Paribas

Die Ästhetik ist dank der raffinierten strukturellen Verglasung optisch ansprechend und spiegelt die Umgebung des Gebäudes auf allen Seiten wider.

cube berlin

Die Architekten 3XN haben bewusste geometrische Transformationen geschaffen, die ein prismatisches Muster aus dreieckigen Oberflächenreliefs erzeugen.

NOBU HOTEL

Das Nobu Hotel in Warschau macht sich das Charisma der Stadt zu eigen und schafft ein wirklich einzigartiges, atemberaubendes Gebäude in diesem kulturellen Zentrum.

Highlights
Unsere Geschichte

Genau wie im Jahr 1932 sind wir auch heute bereit, die Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft zu meistern

Nachhaltigkeit

Erhalten Sie weitere Informationen darüber, wie Glas nachhaltiges Design unterstützen kann

Qualitätskontrolle

Qualität ist unser höchstes Ziel

Highlights
Glass Analytics

Zugang zu unserer umfassenden Suite an technischen und analytischen Tools

BIM-Objekte

Laden Sie unsere standardisierten Guardian BIM-Inhalte herunter und erstellen Sie damit projektspezifische BIM-Dateien

Seminare und Online-Lernen

Für alle, die mehr über Glas und seine Verwendung erfahren möchten

Wie wird gebogenes Glas hergestellt?

Gebogenes Glas ist Glas, das über seinen Erweichungspunkt erhitzt und in eine gekrümmte Form gebracht wurde, entweder durch geglühtes Schwerkraftbiegen oder durch wärmebehandeltes (gehärtetes oder wärmeverstärktes) Biegen. Im Falle des Schwerkraftbiegens wird das erweichte Glas über oder in eine Form gelegt und langsam abgekühlt, nachdem die gewünschte Form erreicht ist.

Obwohl viele Formen möglich sind, ist Schwerkraftwiegen zeitaufwendig und die Beschichtung muss einer längeren Heizdauer standhalten. Beim wärmebehandelten Biegeverfahren wird das Glas sehr schnell abgekühlt, sobald die gewünschte Krümmung erreicht ist, um seine Festigkeit zu erhöhen. Die Hauptherausforderungen bestehen darin, optische Verzerrungen zu vermeiden, die durch den Produktionsprozess entstehen, sowie die Beschränkung auf zylindrische und konkave Formen, wenn das Glas beschichtet ist.

Gebogenes Glas gibt Architekten und Designern die Freiheit, ästhetisch ansprechende gebogene verglaste Fassaden zu schaffen, wo Geradheit, Ecken und Kanten mit weichen Kurven aufgelockert werden können. Diese Kurven können einfache zylindrische Formen bis hin zu komplexeren 3D-Freiformformen annehmen.

Die Herausforderung besteht darin, ein gebogenes Glas zu wählen, das in seiner gekrümmten Form immer noch die erforderliche thermische und solare Leistung bietet. Ein entscheidender Faktor ist hier die Beschichtung, die dem Biegeprozess standhalten muss, ohne die visuelle Attraktivität des Glases zu reduzieren.

Für kommerzielle gebogene Fassaden gehören die Produkte der Guardian SunGuard® Reihe mit beschichtetem Sonnenschutzglas zu einigen der leistungsfähigsten biegbaren Glasprodukte auf dem Markt. Guardian SunGuard® Glasbeschichtungen sind so konzipiert, dass sie dem Biegeprozess standhalten und ihre hohe Leistungsfähigkeit und Ästhetik beibehalten. Mit Produkten mit Guardian Glasbeschichtung wird ein einheitliches und homogenes Aussehen von gekrümmten und flachen Bestandteilen einer Fassade erreicht.

Dies wird durch technischen Support und die Anwendungsberatung von Guardian Spezialisten zu den SunGuard® Glasbeschichtungen unterstützt. Sie arbeiten während der ersten Entwurfsphase mit Glasprozessoren zusammen, um ihnen unabhängig von der Art des verwendeten Biegeverfahrens bei der Definition wichtiger Parameter wie dem minimalen Biegeradius, Prozesstests und der Herstellung von Modellen zu helfen. Wir bieten auch Unterstützung vor Ort mit dem Ziel, die Sehstörungen im Glas, wie Welligkeit, Verzerrung oder Verfärbung der Beschichtung, zu minimieren.