Continental Europe - DE

Verfahren zur Herstellung von Glas

Logo überprüfen
Highlights
Leistung und Energieeffizienz

Erfahren Sie, wie Glas die energetische und akustische Leistung eines Gebäudes beeinflussen kann

Anwendungsbereiche von Glas

Sie suchen Glas für Fassaden, Innenräume, Häuser oder spezielle Anwendungen – wir haben eine Lösung

Welches Glas ist am besten geeignet

So kann das passende Glas Ihre Lebensqualität verbessern und Ihr Zuhause noch schöner machen

Glas verstehen

Erfahren Sie mehr über Glas und seine Einsatzmöglichkeiten.

Mit Glas bauen

Glas ist das ultimative Bauelement und kann auf jedes Projekt zugeschnitten werden.

Glas für Ihr Zuhause

Wir helfen dabei, Glasdesign für mehr Häuser als je zuvor zu inspirieren.

Highlights
BNL-BNP Paribas

Die Ästhetik ist dank der raffinierten strukturellen Verglasung optisch ansprechend und spiegelt die Umgebung des Gebäudes auf allen Seiten wider.

cube berlin

Die Architekten 3XN haben bewusste geometrische Transformationen geschaffen, die ein prismatisches Muster aus dreieckigen Oberflächenreliefs erzeugen.

NOBU HOTEL

Das Nobu Hotel in Warschau macht sich das Charisma der Stadt zu eigen und schafft ein wirklich einzigartiges, atemberaubendes Gebäude in diesem kulturellen Zentrum.

Highlights
Unsere Geschichte

Genau wie im Jahr 1932 sind wir auch heute bereit, die Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft zu meistern

Nachhaltigkeit

Erhalten Sie weitere Informationen darüber, wie Glas nachhaltiges Design unterstützen kann

Qualitätskontrolle

Qualität ist unser höchstes Ziel

Highlights
Glass Analytics

Zugang zu unserer umfassenden Suite an technischen und analytischen Tools

BIM-Objekte

Laden Sie unsere standardisierten Guardian BIM-Inhalte herunter und erstellen Sie damit projektspezifische BIM-Dateien

Seminare und Online-Lernen

Für alle, die mehr über Glas und seine Verwendung erfahren möchten

Verfahren zur Herstellung von Glas

Die Methoden der Glasherstellung haben sich im Laufe der Jahrhunderte erheblich verändert, von einem hochqualifizierten Handwerk bis zur heutigen Industrieproduktion in großen Mengen. Eine der wichtigsten Innovationen in der Glasindustrie war die Entwicklung des Floatglas-Produktionsprozesses. Wir möchten Ihnen einen Einblick in die moderne Floatglas-Herstellung geben.

 

Von qualifizierten Handwerkern bis zur Industrialisierung

Glas wurde zuerst um 5.000 vor Christus entdeckt. Jahrhundertelang dominierte die individuelle Handwerkskunst und erst im 20. Jahrhundert wurde die Glasproduktion industrialisiert und als Tafelglas in großen Mengen produziert. Aber es gab noch einen großen Nachteil: Das Glas musste auf beiden Seiten geschliffen und poliert werden, um die gewünschte Qualität zu erhalten – ein sehr zeitaufwendiger und kostspieliger Prozess. 

Dann kam vielleicht die größte Innovation in der Geschichte des Glases – die Einführung des Floatglas-Produktionsprozesses, der in den 1960er-Jahren Popularität erlangte. Dieser Durchbruch führte zu einem deutlichen Anstieg bei der Nutzung von Glas auf der ganzen Welt. 

Floatglas ist auch heute noch die Grundlage des Angebots von Guardian, ausgehend von beschichtetem Sonnenschutzglas über Verbundsicherheitsglas bis hin zu Antireflexions- und Spiegelglas. 

 

Das Floatglasverfahren 

Der Prozess der Herstellung von Floatglas ist mit der Vorbereitung und dem Kochen einer sorgfältig geplanten Mahlzeit vergleichbar. Zunächst müssen alle erforderlichen Zutaten zusammengetragen werden, dann folgen bestimmte Prozesse, unter anderem das Erhitzen auf die richtige Temperatur und die darauffolgende korrekte Abkühlungsweise. Wird dieses Rezept präzise befolgt, sind die Ergebnisse die Mühe wert. 

Rohstoffe

Der Floatglasprozess beginnt mit einer Mischung der Rohstoffe, einschließlich der wichtigsten Bestandteile Quarzsand, Natriumkarbonat, Kalkstein und Dolomit.

Rohstoffe

Schmelzen

Die Gesamtzusammensetzung besteht zu rund 80 % aus dieser Mischung und etwa 20 % aus Glasscherben (intern wiederverwendetes Altglas). Sie wird einem Ofen zugeführt und bei extrem hohen Temperaturen geschmolzen. Nach ausgiebigem Mischen werden Blasen freigesetzt und das geschmolzene Glasband wird auf einem Bad aus flüssigem Zinn geführt, damit sich eine ebene, parallele Oberfläche effizient erzielen lässt.

Schmelzen

Formgebung

Zinn reagiert chemisch nicht mit Glas und passt in Hinblick auf die Materialdichte und Schmelztemperatur zur Produktion von Glas. Im Zinnbad wird die Dicke des Glasbandes festgelegt.

Formgebung

Abkühlen

Über den Kühlofen wird die Temperatur des Glases allmählich auf die Raumtemperatur der Fabrik gesenkt. Danach kann das Glas in Lagerscheiben zugeschnitten und gelagert werden.

Abkühlen

Weitere Informationen zum Floatverfahren

video-thumbnail

Herstellung von Verbundglas 

Während Floatglas ein ausgezeichnetes Ausgangsprodukt darstellt, kann das Laminieren des Glases andere Vorteile wie Farbe, Schalldämmung, Sicherheit und Schutzwirkung ergänzen. Dadurch ist das Glas für die anspruchsvollen architektonischen Anwendungen von heute besser geeignet, egal ob es Schall reduzieren, Schlagfestigkeit bei Wirbelstürmen, Eindringschutz, Schutz vor zerbrochenem Glas oder eine Kombination dieser Eigenschaften bieten soll.  

Verbundglas besteht aus Glasplatten, die über eine Zwischenschicht aus Kunststoff miteinander verbunden sind. Das Glas und die Zwischenschichten sind in einer Vielzahl von Farben und Dicken lieferbar, um das gewünschte Erscheinungsbild und die gewünschte Leistung für Ihre Anwendung zu realisieren. 

Zwar kann Verbundglas noch brechen, aber die Fragmente neigen dazu, an der Kunststoffzwischenschicht kleben und weitgehend intakt zu bleiben. Das reduziert das Verletzungsrisiko. Deshalb qualifiziert sich Verbundglas als Sicherheitsglas. 

Verbundglas

Beschichtetes Glas 

Heute werden an die Verglasung viel höhere Ansprüche gestellt, als nur natürliches Licht in ein Gebäude fallen zu lassen und eine klare, ununterbrochene Aussicht zu ermöglichen. Das Floatglas wird um sehr dünne Beschichtungen ergänzt, um die nötigen zusätzlichen Eigenschaften für moderne Gebäude zu ergänzen – von Sonnenschutz bis hin zu verbesserten Isolierungs- und Antireflexionseigenschaften. Als Glashersteller möchten wir als unsere Zielsetzung den Komfort und das Wohlbefinden der Gebäudenutzer verbessern und eine energieeffizientere Gebäudehülle ermöglichen, die auf die Umgebung und das Klima abgestimmt ist. 

Weitere Informationen über den Beschichtungsprozess

video-thumbnail

Eigenschaften von Glas 

Durch die Art und Weise, wie Glas hergestellt, beschichtet und laminiert wird, können wir eine breite Palette hochleistungsfähiger Glasprodukte anbieten, die sich an einzigartige Herausforderungen anpassen lassen. Die Möglichkeiten sind schier endlos. Sie brauchen weitere überzeugende Fakten? Besuchen Sie unseren Abschnitt „Eigenschaften von Glas“. Dort erfahren Sie mehr über die physikalischen und sonstigen Eigenschaften von Float-, Verbund- und beschichtetem Glas.